Montag, 20. Mai 2019

ERINNERUNG :: Di. 21.5. Parktheaterfoyer BENSHEIM :: Fr. 24.5. Konzertsaal im Goldenen Hirsch SCHRIESHEIM :: Tangos u.a. :: Infobrief Neckar-Musikfestival 5

  

Sehr geehrte Damen und Herren,
 liebe Freunde des Neckar-Musikfestivals,

seien Sie herzlich willkommen zu den nächsten Mai-Konzerten des Neckar-Musikfestivals in Bensheim und Schriesheim:

Di. 21. Mai 2019, Foyer des Parktheater Bensheim, Promenadenstr. 25, 19:30 Uhr
Tango-Meditations
Werke von Satie, Münch, Piazzolla
M. Münch (Rio de la Plata), Klavier (S)


Fr. 24.5.2019, Schriesheim Konzertsaal Goldener Hirsch, 19.30 Uhr
Tangofieber
Albéniz, Münch, Piazzolla
M. Münch, Klavier (S)

Ticket-Vorverkauf für die Konzerte des Neckar-Musikfestivals bei RESERVIX:
http://www.reservix.de/off/login_check.php?id=c6ec16e8cf3cd5077514ebef590a1f763d4616b372ef8900411779bf6bedf213&vID=13106

Organisiert von piano international eV in Zusammenarbeit mit dem Restaurant Goldener Hirsch Schriesheim.


Am Dienstag, den 21. Mai 2019 spielt der Pianist und Komponist
Martin Münch um 19:30 Uhr im Parktheater Bensheim ein attraktives
Programm unter dem Titel „Tango-Meditationen". Dabei rahmt er meditative
Stücke von Erik Satie und aus seiner eigenen Feder ein mit leidenschaftlich-
emotionalen Tangos von Astor Piazzolla. Münch lebt seit über
drei Jahren in der Heimat des Tangos am Rio de la Plata. Ein facettenreiches
Zusammenwirken von Entspannung und Verinnerlichung auf
der einen und den kontrollierten Aufwallungen des Tango nuevo auf der
anderen Seite.

Am Freitag, den 24. Mai 2019 ist um 19:30 Uhr im Konzertsaal
des Goldenen Hirschen in Schriesheim ein Programm mit Tangos
zu erleben. Dabei geht, unter Umgehung der eigentlichen, klassischen
Tango-Tradition 1900-1940, die musikalische Reise von den Anfängen
des Tangos bei Isaac Albéniz im Spanien des 19. Jahrhunderts
direkt zum Tango nuevo von Astor Piazzolla und den eigenen,
aktuellen Tango-Kompositionen von Martin Münch.

Neckar-Musikfestival
Preisgekrönte Solisten, Duos und Kammermusik-Ensembles aus aller
Welt präsentieren in mehr als 5 Orten Werke von der Klassik bis zur
Moderne. Das Abonnement für das gesamte Neckar-Musikfestival, die
PianoCard, gibt es für 50 Euro über

Werden Sie Mitglied bei den
„Freunden des Neckar-Musikfestivals"!
Nähere Infos finden Sie unter
anderem auf der Seite

Das genaue Festivalprogramm finden Sie auf
Dort können auch die Abendprogramme der kommenden Konzerte heruntergeladen werden.


Änderungen vorbehalten

Unsere Präsenz auf Facebook:
und

Wir freuen uns immer wieder über Ihre Freundschaftsanfragen und Ihre „Likes" !


Bestellen Sie einfach, sicher und bequem  
Karten auf www.neckarmusikfestival.de
für die regulären Konzerte des Neckar-Musikfestivals

Direct-Link zum Vorverkauf:
http://www.reservix.de/off/login_check.php?id=c6ec16e8cf3cd5077514ebef590a1f763d4616b372ef8900411779bf6bedf213&vID=13106

Karten sind an nahezu allen Vorverkaufsstellen der Neckar-Region erhältlich.

Wir danken wie immer allen Partnern, Förderern, Sponsoren und freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit musikalischen Grüßen

Ihr Organisationsteam von
piano-international eV
www.neckarmusikfestival.de 
www.piano-international.de 



- - -

Neckar-Musikfestival
Eintrittspreise: Normalpreis Vorverkauf 12 Euro / erm. 8 Euro, Abendkasse 3 Euro Zuschlag (N).
Reduzierter Preis: Vorverkauf 7 Euro / erm. 5 Euro, Abendkasse 3 Euro Zuschlag (R)
Konzerte zum Sonderpreis: Abendkasse und VVK einheitlich 6 Euro (S).
Partnerkonzerte eigene Preise, mit PianoCard ermäßigt (P).
PianoCard (Abo für das Hauptprogramm für Mitglieder im NMF-Förderverein): 50 Euro
Infos: www.neckarmusikfestival.de
Änderungen vorbehalten


Wir danken unseren Partnern und Förderern 2019:

Guttman Family Donor Advised Fund gGmbH
Kulturamt Bad Wimpfen - Kulturamt Bad Rappenau
Istituto Italiano di Cultura Stuttgart
Manuela Janicki, Karlsruhe - Dietrich Haag - Heidelberg
Förderverein Neckar-Musikfestival eV

Restaurant Schloss Wolfsbrunnen Heidelberg
Humanistisches Zentrum Stuttgart
Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim

sowie allen weiteren Partnern
www.neckarmusikfestival.de

Das Team des Neckar-Musikfestivals 2019:
Bernhard Klinger, 2. Vorsitzender und geschäftsführender Vorstand
Barbara Kosariszuk, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Herta Neulist, Leiterin Finanzen
Walter Tydecks, Webmaster

- - -


P.S. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten moechten genügt eine kurze „Abbestellen"-Nachricht.
   Auch für eine Info bei eventuellem doppelten Erhalt sind wir dankbar.

Sonntag, 12. Mai 2019

Mittwoch, 8. Mai 2019

Dienstag, 7. Mai 2019

ERINNERUNG :: Mi. 8.5. Schloss Wolfsbrunnen Heidelberg :: Klavierabend Zsuzsa Kollár :: Infobrief Neckar-Musikfestival 5

   

Sehr geehrte Damen und Herren,
 liebe Freunde des Neckar-Musikfestivals,

seien Sie herzlich willkommen zum ersten Mai-Konzert des Neckar-Musikfestivals in Heidelberg:

Mi. 8. Mai 2019, Heidelberg Konzertsaal Schloss Wolfsbrunnen, 20 Uhr
Reflexionen
Haydn, Brahms und Münch
Zsuzsa Kollár (Budapest), Klavier (S)


Ticket-Vorverkauf für die Konzerte des Neckar-Musikfestivals bei RESERVIX:
http://www.reservix.de/off/login_check.php?id=c6ec16e8cf3cd5077514ebef590a1f763d4616b372ef8900411779bf6bedf213&vID=13106

Organisiert von piano international eV in Zusammenarbeit mit dem Restaurant Schloss Wolfsbrunnen Heidelberg, gefördert vom Kulturamt Heidelberg.
www.neckarmusikfestival.de.


Zsuzsa Kollár Klavier stellt ihr Konzert am 8 Mai 2019 um 20:00 Uhr in Schloss Wolfsbrunnen Heidelberg unter das Motto „Reflexionen".

Die Klavier-Sonate Nr. 31 in As-Dur wurde von Haydn im Jahre 1766-67 komponiert. Man spürt die Grazie vom Hof Esterhazy, wo er arbeitete. Der 1.Satz enthält in dem Mittelteil eine freie Improvisation und eine Toccata. Der 2.Satz erinnert uns sehr an die Polyphonie von J.S.Bach. Beendet wird die Sonate mit einer spielerischen Auflösung im 3. Satz.

Die Händel-Variationen von Brahms verbinden in einzigartiger Weise die Barockmusik mit der Hochromantik. Als Thema wählte Brahms die Aria der Suite B-Dur von Händel aus, und es folgen 25 Variationen und eine großartige Fuge. Brahms überschrieb das Autograph mit „Variationen für eine liebe Freundin" und schenkte es Clara Schumann. Den beiden Werken gegenübergestellt werden die ausladenden und verinnerlichten Impressions méditatives op. 53 (2011-14) von Martin Münch. 

Das genaue Festivalprogramm finden Sie auf
Dort können auch die Abendprogramme der kommenden Konzerte heruntergeladen werden.


Änderungen vorbehalten

Unsere Präsenz auf Facebook:
und

Wir freuen uns immer wieder über Ihre Freundschaftsanfragen und Ihre „Likes" !


Bestellen Sie einfach, sicher und bequem  
Karten auf www.neckarmusikfestival.de
für die regulären Konzerte des Neckar-Musikfestivals

Direct-Link zum Vorverkauf:
http://www.reservix.de/off/login_check.php?id=c6ec16e8cf3cd5077514ebef590a1f763d4616b372ef8900411779bf6bedf213&vID=13106

Karten sind an nahezu allen Vorverkaufsstellen der Neckar-Region erhältlich.

Wir danken wie immer allen Partnern, Förderern, Sponsoren und freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit musikalischen Grüßen

Ihr Organisationsteam von
piano-international eV
www.neckarmusikfestival.de 
www.piano-international.de 



- - -

Neckar-Musikfestival
Eintrittspreise: Normalpreis Vorverkauf 12 Euro / erm. 8 Euro, Abendkasse 3 Euro Zuschlag (N).
Reduzierter Preis: Vorverkauf 7 Euro / erm. 5 Euro, Abendkasse 3 Euro Zuschlag (R)
Konzerte zum Sonderpreis: Abendkasse und VVK einheitlich 6 Euro (S).
Partnerkonzerte eigene Preise, mit PianoCard ermäßigt (P).
PianoCard (Abo für das Hauptprogramm für Mitglieder im NMF-Förderverein): 50 Euro
Infos: www.neckarmusikfestival.de
Änderungen vorbehalten


Wir danken unseren Partnern und Förderern 2019:

Guttman Family Donor Advised Fund gGmbH
Kulturamt Bad Wimpfen - Kulturamt Bad Rappenau
Istituto Italiano di Cultura Stuttgart
Manuela Janicki, Karlsruhe - Dietrich Haag - Heidelberg
Förderverein Neckar-Musikfestival eV

Restaurant Schloss Wolfsbrunnen Heidelberg
Humanistisches Zentrum Stuttgart
Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim

sowie allen weiteren Partnern
www.neckarmusikfestival.de

Das Team des Neckar-Musikfestivals 2019:
Bernhard Klinger, 2. Vorsitzender und geschäftsführender Vorstand
Barbara Kosariszuk, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Herta Neulist, Leiterin Finanzen
Walter Tydecks, Webmaster

- - -


P.S. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten moechten genügt eine kurze „Abbestellen"-Nachricht.
   Auch für eine Info bei eventuellem doppelten Erhalt sind wir dankbar.

Samstag, 4. Mai 2019

VORSCHAU :: Neckar-Musikfestival Mai-Juni :: Heidelberg, Bensheim, Schriesheim, Bad Wimpfen, Bad Dürrheim, Lorsch :: Infobrief Neckar-Musikfestival 5

Sehr geehrte Damen und Herren,
 liebe Freunde des Neckar-Musikfestivals,


lesen Sie im dritten Infobrief des Jahres 2019 die folgenden Informationen :

• Das Neckar-Musikfestival im Mai und Juni
• Ticket-Vorverkauf bei RESERVIX

Wir danken Ihnen für die Lektüre und freuen uns auf Ihren Besuch unserer Konzerte.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Organisationsteam von
piano-international eV

www.neckarmusikfestival.de 
www.piano-international.de 

- - -

1.) Das Neckar-Musikfestival im Mai und Juni


Mi. 1. Mai 2019, Konzertsaal im Dominikanerkloster St. Albert, Ludwigstr. 35, Freiburg, 17 Uhr
Chopin-Münch-Skrjabin
Werke von Chopin, Skrjabin und Münch
Sonderkonzert M. Münch (Rio de la Plata), Klavier (S)

Mi. 8. Mai 2019, Heidelberg Konzertsaal Schloss Wolfsbrunnen, 20 Uhr
Reflexionen
Haydn, Brahms und Münch
Zsuzsa Kollár (Budapest), Klavier (S)

Di. 21. Mai 2019, Bensheim Parktheater-Foyer, 19.30 Uhr
Tango-Meditations
Piazzolla, Münch, Satie
Sonderkonzert M. Münch, Klavier (S)

Fr. 24. Mai 2019, Schriesheim Konzertsaal Goldener Hirsch, 19.30 Uhr
Tangofieber
Rodriguez, Münch, Piazzolla
Sonderkonzert M. Münch, Klavier (S)

So. 9. Juni 2019, Bad Wimpfen, Kursaal, 19:30 Uhr
Serenadenkonzert
Wiener Kaffeehausmusik von Strauss, Kreisler, Elgar, Monti u.a.
Trio Salonissimo (Nationaltheater Mannheim) (N)

Di. 11. Juni 2019, Bad Dürrheim Haus des Gastes, 19 Uhr
Klavierabend
Bach, Mozart, Bach/Busoni, Chopin
Andrea Turini (Florenz), Klavier (F)

Do. 13. Juni 2019, Altes Rathaus Lorsch, 19:30 Uhr
Bach – Münch – Strauß
Werke von Bach, Münch, Strauß
Martin Münch (Rio de la Plata), Klavier (S)


Eintrittspreise

(N) Normalpreis: VVK 12 Euro, Abendkasse (AK) 15 Euro,
     ermäßigt VVK 8 Euro, AK 11 Euro, mit PianoCard frei
(R) Reduzierter Preis: VVK 7 Euro, AK 10 Euro,
     ermäßigt VVK 5 Euro, AK 8 Euro, mit PianoCard frei
(S) Sonderpreis: VVK/AK einheitlich 6 Euro, mit PianoCard frei
(E) Eigene Preise: siehe Partnerseite, mit PianoCard ermäßigt
(F) Eintritt frei

Änderungen vorbehalten

- - -

2.) Ticket-Vorverkauf bei RESERVIX

Bestellen Sie einfach, sicher und bequem  
Karten auf www.neckarmusikfestival.de
für die (allermeisten) regulären Konzerte des Neckar-Musikfestivals

Direct-Link:
http://www.reservix.de/off/login_check.php?id=c6ec16e8cf3cd5077514ebef590a1f763d4616b372ef8900411779bf6bedf213&vID=13106

Karten sind an nahezu allen Vorverkaufsstellen der Neckar-Region erhältlich.

- - -

Neckar-Musikfestival
Eintrittspreise: Normalpreis Vorverkauf 12 Euro / erm. 8 Euro, Abendkasse 3 Euro Zuschlag (N).
Reduzierter Preis: Vorverkauf 7 Euro / erm. 5 Euro, Abendkasse 3 Euro Zuschlag (R)
Konzerte zum Sonderpreis: Abendkasse und VVK einheitlich 6 Euro (S).
Partnerkonzerte eigene Preise, mit PianoCard ermäßigt (P).
PianoCard (Abo für das Hauptprogramm für Mitglieder im NMF-Förderverein): 50 Euro
Infos: www.neckarmusikfestival.de
Änderungen vorbehalten


Wir danken unseren Partnern und Förderern 2019:

Guttman Family Donor Advised Fund gGmbH
Kulturamt Bad Wimpfen - Kulturamt Bad Rappenau
Istituto Italiano di Cultura Stuttgart
Manuela Janicki, Karlsruhe - Dietrich Haag - Heidelberg
Förderverein Neckar-Musikfestival eV

Restaurant Schloss Wolfsbrunnen Heidelberg
Humanistisches Zentrum Stuttgart
Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim

sowie allen weiteren Partnern
www.neckarmusikfestival.de

Das Team des Neckar-Musikfestivals 2019:
Bernhard Klinger, 2. Vorsitzender und geschäftsführender Vorstand
Barbara Kosariszuk, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Herta Neulist, Leiterin Finanzen
Walter Tydecks, Webmaster

- - -

P.S. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten moechten genügt eine kurze „Abbestellen"-Nachricht.
   Auch für eine Info bei eventuellem doppelten Erhalt sind wir dankbar.