Mittwoch, 6. Februar 2013

Martin Münch spielt zwei seiner Verbotenen Trauermärsche bei Youtube

Beim Lake Como Festival 2010 war Martin Münch mit zwei seiner Verbotenen Trauermärsche op. 37 zu erleben:
http://www.youtube.com/watch?v=cFU3WFAbZGE
1.) Trauer über den totalitären Zwang zu häßlicher neuer Musik
2.) Trauer über die nicht enden wollenden Verbrechen der Religionen an der Menschlichkeit

Keine Kommentare:

Kommentar posten