Donnerstag, 18. Oktober 2018

Erinnerung :: SA. 20.10. Bad Wimpfen Altes Spital 19.30 Uhr :: Satirischer Chansonabend :: Infobrief Neckar-Musikfestival 5a

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
 liebe Freunde des Neckar-Musikfestivals,

seien Sie herzlich willkommen zum nächsten Konzert des Neckar-Musikfestivals in Bad Wimpfen:


Sa. 20. Okt. 2018, Altes Spital Bad Wimpfen, 19:30 Uhr
Programmänderung
Satirischer Chansonabend
Ein musikalisch-literarisches Konzert mit Highlights von
Kurt Tucholsky, Joachim Ringelnatz, Erich Kästner, Wilhelm Busch
Barbara Kosariszuk, Kontra-Alt und Werner Ziegler, Akkordeon (N)


Ticket-Vorverkauf für die Konzerte des Neckar-Musikfestivals bei RESERVIX:

Organisiert von piano international eV und Kulturamt Bad Wimpfen, 
gefördert vom Regierungspräsidium Karlsruhe und weiteren Partnern 

Satirischer Chansonabend

Unter dem „Satirischen Chanson- abend" am Sonntag, den 20. Oktober 2018 um 19:30 Uhr im Alten Spital Bad Wimpfen vereinen sich die Autoren

Joachim Ringelnatz, Wilhelm Busch, Kurt Tucholsky und Erich Kästner

Also „Satire hoch vier"!

Allen Meistern des Wortes ist gemeinsam, dass sie gute Beobachter der sie umgebenden Welt einschließlich ihrer Zeitgenossen sind. Und so beschreiben sie diese mal auf spötti- sche, sarkastische, mal in galanter oder augenzwinkernden Weise.

Bei Wilhelm Busch klingt das beispielsweise so: „Obwohl die Welt ja sozusagen wohl manchmal etwas mangelhaft, wird sie doch in den nächsten Tagen vermutlich noch nicht abgeschafft."

Joachim Ringelnatz kontert: „Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt."

Und Kurt Tucholsky fordert geradezu philosophisch: „Lasst uns das Leben genießen, solange wir es nicht begreifen."

Und Erich Kästner findet das krönende Schlusswort: „Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch." 


Wir wünschen umfassenden Kulturgenuss, danken wie immer allen Partnern, Förderern, Sponsoren und freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit musikalischen Grüßen

Ihr Organisationsteam von
piano-international eV

- - -

Neckar-Musikfestival
Eintrittspreise: Normalpreis Vorverkauf 12 Euro / erm. 8 Euro, Abendkasse 3 Euro Zuschlag (N).
Reduzierter Preis: Vorverkauf 7 Euro / erm. 5 Euro, Abendkasse 3 Euro Zuschlag (R)
Konzerte zum Sonderpreis: Abendkasse und VVK einheitlich 6 Euro (S).
Partnerkonzerte eigene Preise, mit PianoCard ermäßigt (P).
PianoCard (Abo für das Hauptprogramm für Mitglieder im NMF-Förderverein): 50 Euro
Infos: www.neckarmusikfestival.de
Änderungen vorbehalten


Wir danken unseren Partnern und Förderern 2018:

Guttman Family Donor Advised Fund gGmbH
Kulturamt der Stadt Heidelberg - Kulturamt Bad Wimpfen
Istituto Italiano di Cultura Stuttgart
Regierungspräsidium Karlsruhe
Manuela Janicki, Karlsruhe - Dietrich Haag, Heidelberg

Restaurant Schloss Wolfsbrunnen Heidelberg
Humanistisches Zentrum Stuttgart - Kulturamt Lorsch
Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim - Schloss Beilstein

sowie allen weiteren Partnern
www.neckarmusikfestival.de

Das Team des Neckar-Musikfestivals 2018:
Bernhard Klinger, 2. Vorsitzender und geschäftsführender Vorstand
Herta Neulist, Leiterin Finanzen
Walter Tydecks, Webmaster

- - -

P.S. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten moechten genügt eine kurze „Abbestellen"-Nachricht.
   Auch für eine Info bei eventuellem doppelten Erhalt sind wir dankbar.

Keine Kommentare:

Kommentar posten