Donnerstag, 25. Juni 2020

Eckpfeiler meines künstlerisch-gesellschaftlichen Bestrebens

Ausgangspunkt und künstlerische Zielrichtung
  1. Impressionistische Klavierkultur – Raffinesse, Sensibilität, gesellsch. Stellung der Musik, Lebensstil, Schönheit, Harmonie, Inspiration
  2. Evolutionäre Ästhetik – Die andere Moderne: Zeitgemäße Einbettung in Tradition, Kommunikation, Klangsinnlichkeit
  3. Internationalität – Austausch und Interaktion der verschiedensten okzidentalen Kulturen, Würdigung des Wertes ihrer Identität
  4. Humanismus und Freigeistigkeit – Bewahrung und Verteidigung des großen Erbes der europäischen Aufklärung
  5. Künstlerische Lebendigkeit – Offenheit, Lebenslust und Freude an innovativen Überraschungen

Lebensphilosophische und politische Grundsätze
  1. Recht auf Eigenes - Ehrlicher Eigennutz solange man niemandem aktiv schadet, Recht auf Einvernehmen, Lusterleben, Abgrenzung
  2. Folgerichtigkeit, Widerspruchsfreiheit, Offenheit - Konsistente Weiterentwicklung von Ideen, Realitätsvergleich, freier Austausch
  3. Freie Entfaltung - Wettstreit der Welterklärungen, Respekt vor der Unterschiedlichkeit in der Welt, Verantwortung für eigenes Erleben
  4. Bessere Varianten - Ethik statt "Moral", Säkularität statt Tugendterror, Erkenntnis statt Ideologie, Kosmopolit statt Multikulturalist
  5. Libertärer Individualismus - Menschenrechte als Abwehrrechte des bedrängten Individuums gegen Staat, Religion und Oligarchie
  6. Nachhaltig freie, wehrhafte, gegenseitig solidarische Gesellschaft - statt Totalitarismus, Faschismus, Kommunismus, Monotheismus
  7. Primat des säkularen Rechts über Kultur, "Gefühle", Religion, Herkunft, individuelle Vergangenheit

Martin Münch, 21. Juni 2020

Keine Kommentare:

Kommentar posten