Sonntag, 28. Juni 2015

Weitere biographische Details

Martin Münch
in Stichworten

Konzerte und Aufführungen (Auswahl)
• Paris Cité Universitaire, Eglise St. Merri, Montparnasse
• St. Petersburg Philharmonie
• Salzburg Mozarteum, Graz Palais Erfurt, Klagenfurt Konservatorium
• München Gasteig, Heidelberg Stadthalle, Theater Heilbronn
• Florenz Institut Francais, Catania Palazzo Biscari
• Madrid Ateneo, Barcelona Caja de Ahorros, Sevilla Expo '92 (dt. Pavillon)
• Sofia Staatlicher Fernseh-Sendesaal
• Budapest Bartok-Haus
• Belgrad Justizpalast
• Warschau Kulturzentrum Praga
• New York Deutsches Generalkonsulat
• Buenos Aires Teatro Colón, Museo de bellas artes
• Montevideo Deutsche Botschaft
• Rio de Janeiro Maison de France, Porto Alegre Conservatorio

Zusammenarbeit mit Orchestern
• Rheinland-Pfälzische Philharmonie, 2012
• Philharmonisches Orchester Hermannstadt (Rumänien), 2010
• Philharmonisches Orchester Bacâu (Rumänien), 2004. 2008, 2010
• Toskanische Philharmonie Grosseto (Italien), 2009
• Berliner Symphoniker, 2009
• Württembergische Philharmonie Reutlingen, 2000

Preise
• Darmstadt Rachmaninoff-Wettbewerb 2013, 2. Preis "Studio Rachmaninovesco"
• Berlin Pyromusikale 2009, 1. Preis "Feuerwerk-Ouvertüre"
  (uraufgeführt durch die Berliner Symphoniker)

Keine Kommentare:

Kommentar posten