Sonntag, 14. September 2014

Martin Münch :: Werke für Streichinstrumente

Martin Münch
Werke für Streichinstrumente

  • Streichquartettsatz G-Dur op. 2/1 (1976)
  • Sextett für Flöte, Fagott und Streichquartett op. 8/2 (1981)
  • „Das Leiden in einer anderen Welt" für Violoncello und Klavier op. 8/4 (1981)
  • „Anfall" für Violine und Klavier op. 8/5 (1982)
  • Streichquartettfragment op. 15/4 (1984)
  • „Spalt" für Kontrabaß op. 16/3 (1987)
  • 1. Streichquartett op. 17/1 (1987)
  • „Talg" für 4 Kontrabässe op. 17/2 (1988)
  • Suite de Salon op. 18
  • Lugubre für Bratsche und Klavier op. 19/1
  • Elegie für Kontrabass allein op. 19/3
  • Klaviertrio für Violine, Violoncello, Klavier op. 22 (1992)
  • 2. Streichquartett „3 imagines de la alma" op. 23 (1993)
  • „Klangbilder" - Trio für Violine, Cello und naturtönig umgestimmtes Spinett op. 24 (1993)
  • Träume.Tschaikowsky.Schlaf - Bühnenmusik für Violine & Tonband op. 26 (1994)
  • Sonate für Cello und Klavier op. 31 (1996)
  • Sonate für Violine und Klavier („Swann-Sonate" nach Proust) op. 33 (2002)
  • Capriccio breve für Violoncello und Klavier op 39b (2005)
  • Sonatine für Violoncello solo („Cellosonatine") op. 41 (2006)
  • Deux Capriccios für 2 Violinen und Klavier op. 44 (2007)
  • Quintett für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und Klavier op. 50 (2011)
  • Alato für 2 Violinen op. 50a (2011)

Stand Juli 2014

Keine Kommentare:

Kommentar posten